«

»

Sep 26

Für mehr Demokratie!

Spezielle Motive hat sich die JUSO Baselland für die Wahlen im Herbst ausgedacht. Mit Boxhandschuhen bewaffnet kämpfen wir auf den Plakaten für verschiedene Anliegen wie beispielsweise für Bildung, Chancengleichheit, mehr Demokratie oder eine ökologischere Schweiz. Leider wird man die Plakate nicht im ganzen Kanton bewundern können, aus Kostengründen haben wir uns entschlossen, nur in den Wohngemeinden der jeweiligen Kandidaten Plakate auszuhängen. Schliesslich zählt die Qualität der Motive und nicht die Quantität der Plakate.

Ich kämpfe für mehr Demokratie: Was bedeutet das genau? Macht der Spruch überhaupt Sinn? Was ist denn “mehr Demokratie”? In erster Linie bedeutet das für mich mehr Transparenz. Besonders im Hinblick auf die Parteienfinanzierungen. Das intransparente Getue ist mir ein Dorn im Auge, wenn ich sehe wie Politiker und Parteien gekauft werden und in der Öffentlichkeit und gegenüber dem Wähler nicht offen dazu stehen können.

Als Beispiel gerade die Partei, welche sich seit Jahren gegen die Offenlegung der Finanzen stellt, reicht eine Initiative für die Volkswahl des Bundesrates ein. Da stellt sich die Frage: Wie werden diese Bundesratswahlen ablaufen? Haben wird dann wirklich eine “echte Demokratie”? Ich sage nein, werden wir nicht! Ich sehe es jetzt schon:  Millionen werden für den Bundesratswahlkampf ausgegeben und keiner weiss schlussendlich von wo das Geld kommt. Am Ende sitzt einer an der Spitze, der von den Interessen der Grossfirmen geleitet wird.

So weit will ich es nicht kommen lassen! Ich will eine Demokratie die dem Volk und dem Land dient! Ich will keine Diktatur des Geldes! Ich will eine transparente Demokratie, denn nur eine solche ist eine echte Demokratie!

    1 Kommentar

    1. Jan Geerk via Facebook

      Ja gut nicht noch mehr Plakate. Die sind ja gemeingefährlich im Strassenverkehr… Aber dir viel Erfolg Adrian. Und wenn du an den Schalthebeln bist, dann schau doch dass diese Plakatwerbung überall aufhört…
      Gruess

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *

    Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>