«

»

Nov 09

Danke! Es war genial vielfältig!

10405653_813911148650860_6451806977031538907_n

Genau eine Woche ist es nun her, dass die JPK stattgefunden hat. Die Erfahrungen, die vielen Erlebnisse und der Stress sind mittlerweile verdaut. Rückblickend kann gesagt werden: Es war eine tolle, einzigartige JPK welche das beste aus der Region Basel an einem Wochenende präsentieren konnten.

Das OK bedankt sich an dieser Stelle an allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer der JPK für das Kommen, beim DSJ für die Zusammenarbeit, bei allen Sponsoren, Gönner und weiteren Personen für die Unterstützung. Ohne diese grosse Unterstützung, vor allem von regionalen Sponsoren, wäre diese JPK niemals möglich gewesen.

Es war ein unglaubliches, faszinierendes, überwältigendes Wochenende. Nach einem Jahr Organisation, viele Nachtschichten, dutzende Probleme, unmengen Sitzungen konnten eine genial vielfältige JPK 2014 in der Region Basel durchgeführt werden.

212A8474

Im Namen des Präsidiums des OK, möchten wir uns bei Laura Ramstein, Rahel Mösch, Fabian Schnell, Gabriel Pfeiffer, Naomi Reichlin, Marie-Claire Graf, Raphael Buchbauer aus dem OK, die Helfer Cedric Leu, Lea Thommen und Christian Vögtli bedanken sowie auch der DSJ Geschäftsstelle, dabei insbesondere bei Anaïs Franck für die administrative Unterstützung.
Ein ganz besonderer Dank geht an meine Vize Fabian Gürtler, mit dem jederzeit Rücksprache genommen werden konnte und jederzeit gute Ideen und Lösungsansätze hatte sowie Tamara Molinaro, welche uns bereits vor dem Zuschlag der Kandidatur unglaublich unterstützt und beraten hat sowie das ganze Jahr für uns da war.

Wir hoffe allen Teilnehmenden hat es ebenfalls Spass gemacht und sind sicher zuhause angekommen.

Zum Schluss noch ein kleiner Rückblick auf die JPK 2014:

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *

    Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>